Hoim-Kehrwoch am AGH

Nach den Ferien wünscht man sich doch oft, der Schule noch etwas länger fernzubleiben. Doch am AGH gibt es dieses Jahr etwas, auf das Ihr Euch zu Schulbeginn freuen könnt! Um Euch in der ersten Schulwoche nach den Ferien wieder am AGH willkommen zu heißen, findet dieses Jahr von Dienstag bis Freitag eine ganz besondere Aktion statt: Die Hoim-Kehrwoch, deren Name sowohl an die schwäbische Kehrwoche als auch an die amerikanische Homecoming Week angelehnt ist.

Während der Hoim-Kehrwoch gibt es von Dienstag bis Freitag je verschiedene Mottos, zu denen sich die gesamte Schulgemeinschaft kleidet: Am Dienstag sind wir Hippies, am Mittwoch heißt es dann „Bad Taste“, am Donnerstag „Geschlechtertausch“ und am Freitag „AGH“. Falls Ihr Euch spontan nichts unter den Mottos vorstellen könnt, orientiert euch einfach auf den Bildern auf dem Plakat. Und solltet Ihr keine AGH Klamotten zu Hause haben, schnappt Euch einfach etwas aus Eurem Kleiderschrank, das die Schulfarben Rot, Orange oder Gelb hat.

Die Hoim-Kehrwoch ist gleichzeitig auch ein Wettbewerb zwischen verschiedenen Teams, deren Aufteilung wie folgt aussieht:

Team Teilnehmer
Apricot Alle A-Klassen der Schule sowie die Deutschkurse 1 der Kursstufe
Babyblau Alle B-Klassen der Schule sowie die Deutschkurse 2 der Kursstufe
Currygelb Alle C-Klassen der Schule sowie die Deutschkurse 3 der Kursstufe
Dinogrün Alle D-Klassen der Schule sowie die Deutschkurse 4 und 5 der Kursstufe
Erdbeerrot Alle Lehrer, die Schulleitung, Sekretärinnen und alle weiteren, noch nicht genannten Mitglieder der Schulgemeinschaft

Diese Teams treten dann in Spielen gegeineinader an, die in jeder großen Pause stattfinden. Darunter befinden sich zum Beispiel ein Hindernislauf, Limbo, Ballons-Zertreten, Liederraten und viele weitere witzige Spiele. Bitte findet Euch dafür in der 1. Großen Pause immer vor der Schule und in der 2. Großen Pause (auch am Donnerstag) in der Aula ein. Die Teilnehmer der Spiele werden meist schon im Voraus bestimmt und darum gebeten, sich 10 Minuten vor Pausenbeginn dort mit den Spielleitern zu treffen. Die restlichen Teammitglieder, die gerade nicht mitspielen, dürfen gerne ihre Spieler anfeuern und ihnen zeigen, welches Team das beste ist. Von kreativen Schlachtrufen bis in zu selbst gestalteten Plakaten gibt es hier keine Grenzen.

Bei jedem Spiel gewinnt das Gewinnerteam 5 Punkte, das 2. Team 4 Punkte, das 3. Team 3 Punkte, das 4. Team 2 Punkte und das 5. Team 1 Punkt. Aber vorsicht: Wenn Euer Team die Regeln des Fair Plays verletzt, also zum Beispiel andere Teams beleidigt oder während den Spielen die Zuschauer nicht hinter der roten Linie bleiben, können Euch Punkte abgezogen werden. Daher tragt bitte alle dazu bei, dass die Hoim-Kehrwoch fair abläuft und ALLEN Spaß macht.

Als großes Finale der Hoim-Kehrwoch findet am Freitag, den 14.7. von 18-22 Uhr ein Ball in der Aula statt. Der Einlass ist von 18 Uhr bis 18:30. Zum Ball ist die gesamte Schulgemeinschaft herzlich eingeladen, denn hier wird nach den letzten, entscheidenden Spielen, die ebenfalls am Freitag Abend stattfinden, das Siegerteam gekürt. Außerdem könnt Ihr die Hoim-Kehrwoch Vorbilder wählen, die Eurer Meinung nach in der Schulgemeinschaft durch ihr Engagement und ihre Hilfsbereitschaft herausstechen. Beim Hoim-Kehrwochball wird außerdem um elegante Garderobe gebeten, das heißt, es ist endlich mal eine Gelegenheit, sich richtig schick zu machen und beim Ball tolle Bilder zu machen.

Die AG Hoim-Kehrwoch freut sich auf eine coole erste Schulwoche und hofft, dass dieses gemeinsame Event die Schulgemeinschaft stärkt und allen Beteiligten Spaß bereitet!

-Die AG Hoim-Kehrwoch des AGHs